Datenschutz

1. Zweck dieser Datenschutzerklärung

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Heiden nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst.
Zweck dieser Datenschutzerklärung ist es, die Nutzer unserer Seiten über die Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu informieren.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Angaben wie Ihr Vor- und/oder Zuname, Ihre Postanschrift oder Ihre Telefon-/Telefaxnummer. Außerdem ist es unter Umständen möglich, dass Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden kann. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer tatsächlichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site), fallen nicht darunter.
Sie können unsere Seiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.
Beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte, dass bei der Übermittlung von Informationen über das Internet nicht gewährleistet ist, dass Unbefugte während der Übermittlung keinen Zugriff auf Ihre Daten erlangen können. Im Zweifelsfall sollten Sie vertrauliche Informationen nicht per E-Mail übertragen.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

An uns übermittelte personenbezogene Daten geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter.
Sofern Sie uns mit einem Anliegen kontaktiert haben, das die Weitergabe von personenbezogenen Daten notwendig macht (zum Beispiel die Anforderung von Taufbescheinigungen oder Auskünfte aus Kirchenbüchern), werden wir allerdings die für die Erfüllung des Anliegens notwendigen Daten an die zuständige Stelle weiterleiten. In diesem Fall bleibt der Datenschutz jedoch gewährleistet.
Sofern wir allerdings gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

4. Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit die Löschung dieser Daten verlangen.

5. Links zu anderen Websites

Unsere Seiten enthalten Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

6. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Heiden behält sich vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne gesonderte Ankündigung zu ändern. Die jeweils geltende Datenschutzerklärung kann auf dieser Seite eingesehen werden.

 

Örtlich Beauftragte/r für den Datenschutz und unabhängige Aufsichtsbehörde

 

Mit Ihren Fragen zum Thema Datenschutz bei der Lippischen Landeskirche, können Sie sich an die örtlich Beauftragte für den Datenschutz der Ev.-ref. Kirchengemeinde Heiden wenden:

 

Swetlana Ottolin

Örtlich Beauftragte für den Datenschutz

Leopoldstr. 27

32756 Detmold

Telefon:  05231 – 976 866

Fax:       05231 – 976 8129

E-Mail:   swetlana.ottolin[ät]lippische-landeskirche.de

 

Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht werden durch den Beauftragten für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (BfD EKD) wahrgenommen. Als Ansprechpartner für Datenschutzanfragen aus dem Bereich der Lippischen Landeskirche ist die Außenstelle Dortmund des BfD EKD zuständig. Wenn Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Stellen der Lippischen Landeskirche in ihren Rechten verletzt worden zu sein, wenden Sie sich bitte an:

 

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland

Außenstelle Dortmund

Friedhof 4

44135 Dortmund

Telefon: +49 (0)231 533827-0

Fax: +49 (0)231 533827-20

E-Mail: mitte-west(ät)datenschutz.ekd.de

Internet: https://datenschutz.ekd.de/

 

STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt. Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste, SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, "Ehrenantenne“ des Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016, Tana-Schanzara-Preis 2020 und dem Schweizer Liederpreis - La Grande Bellezza 2021). Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist. Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Ob mit seiner Rockband, im Duo, solo oder mit seinen Artgenossen: Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Noten-helfen